Coronavirus Info: Aufgrund des hohen Versandaufkommens kann es zu Verzögerungen kommen.
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Inhalte

        Kategorien

          Blog Artikel

            Einkaufswelten

              Produktvorschläge

                DW Verbundrohr Multitubo

                Menü schließen
                DW Verbundrohr Multitubo

                Multitubo Systems produziert Mehrschicht-Verbundrohre für Wasserinstallationen, sowie die dazugehörigen Fittings. Ein Hauptvorteil des Systems ist die Kompatibilität der Komponenten untereinander: Je nach baulicher Situation können die Installateure mal das eine, mal das andere Modul verwenden. Die Rohre wiederum sind sowohl für Sanitäranlagen als auch für den Heizungsanschluss und Flächenheizungen verwendbar. Somit können Sie mit einem System alle gängigen Hausinstallationen durchführen.

                Verbundrohre sind dicht und leicht

                Der Kern des Systems sind die Multitubo-Verbundrohre. Sie bestehen zu einem großen Teil aus dem recyclingfähigen Kunststoff Polyethyle mit erhöhter Temperaturbeständigkeit, auch genannt PE-RT. Je nach Ausführung können sie Schichten zur Wärmedämmung haben oder besonders gegen Brand gesichert sein. Außerdem führt der Hersteller Metallverbundrohre auf Aluminiumbasis mit gleichen Abmessungen. Bei seinen Verbundsystemen vereint Multitubo Systems die Vorteile von Kunststoffrohren mit denen von Metallrohren. Sie sind bis zu 70 % leichter als Metallrohre, aber wie Metall 100 % sauerstoffdicht. PE-RT ist vollkommen glatt, und seine Beschaffenheit bleibt über die gesamte Nutzungsdauer gleich. Die Wärmedehnung der Rohre ist so gering wie die von Kupfer. Darum sind sie ideal für langfristige Installationen.

                Fittings produziert Multitubo Systems in drei Ausführungen:

                • steckbar
                • pressbar
                • schweißbar

                Fittings für drei Verbindungsarten

                Steckfittings bewähren sich, wo es auf schnelle Installation ankommt, sowie bei beengten Einbauräumen. Sie halten gut und sicher auf bereits entgrateten Rohren. Vor allem für Reparaturarbeiten nutzen Installateure sie gerne. Denn Steckfittings sind ohne Rüstzeiten für Schweiß- und Presswerkzeuge einsetzbar.

                Am vielseitigsten arbeitet es sich mit den Pressfittings. Bis zu einem Durchmesser von 110 mm können Sie alle Rohre damit verlegen. Mit den zugehörigen Presswerkzeugen stellen Sie schnell und sicher eine dichte Verbindung her. Ein besonders kostengünstiges Bauteil von Multitubo Systems zum Verpressen ist das PPSU-Steckfitting-System. Bei ihm besteht der Grundkörper aus Kunststoff statt Metall. Es eignet sich für Verbindungen bis 50 mm.

                Schweißfittings sind die perfekte Ergänzung für Alu-Verbundrohre. Durch die Verschweißung entsteht eine perfekt dichte, stoffschlüssige Verbindung. Im Vergleich zu einem Metallpressfitting sind Schweißfittings bis zu 90 % leichter.

                Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!