Fachhandel für Privat und Handwerk
Kompetente Fachberatung
 
Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Inhalte

        Kategorien

          Blog Artikel

            Einkaufswelten

              Produktvorschläge

                Viega Prestabo

                Filter schließen
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                1 von 2
                Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
                Viega Prestabo 1116 Bogen 90 Grad
                Viega Prestabo 1116 Bogen 90 Grad
                ab 2,70 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1111 Übergangsstück
                Viega Prestabo 1111 Übergangsstück
                ab 5,77 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1115 Muffe
                Viega Prestabo 1115 Muffe
                ab 2,38 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1112 Übergangsstück
                Viega Prestabo 1112 Übergangsstück
                ab 5,29 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1126.1 Bogen 45 Grad
                Viega Prestabo 1126.1 Bogen 45 Grad
                ab 2,58 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1116.1 Bogen 90 Grad
                Viega Prestabo 1116.1 Bogen 90 Grad
                ab 2,56 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1118 T-Stück
                Viega Prestabo 1118 T-Stück
                ab 4,84 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1126 Bogen 45 Grad
                Viega Prestabo 1126 Bogen 45 Grad
                ab 3,13 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1118 T-Stück Reduziert
                Viega Prestabo 1118 T-Stück Reduziert
                ab 5,08 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1117.2 T-Stück mit IG
                Viega Prestabo 1117.2 T-Stück mit IG
                ab 7,15 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1156 Verschlusskappe
                Viega Prestabo 1156 Verschlusskappe
                ab 4,21 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                Viega Prestabo 1115.5 Schiebemuffe
                Viega Prestabo 1115.5 Schiebemuffe
                ab 2,54 € *
                Weitere Varianten verfügbar
                1 von 2
                Viega Prestabo

                Rohrleitungstechnik von Viega Deutschland für Heizung-, Solar- und Kühlanlagen sowie für Sprinkler- und Druckluftanlagen: Strömungsoptimiertes Pressverbindersystem mit Pressverbindern aus unlegiertem Stahl. Außen dünner Zinküberzug zum Schutz. Außerdem beinhalten alle Pressverbinder der Systemreihe Viega Prestabo zum Schutz der Dichtelemente eine zylindrische Rohrführung. Die Viega Prestabo Pressverbinder ab d64,0 werden mit einem Edelstahlschneidring zur Sicherstellung der mechanischen Belastbarkeit produziert. Des Weiteren sind alle Rohre mit Rohrstopfen versehen. Die Presskraft liegt vor und hinter dem Dichtelementsitz an. Besonders geeignet für Auf- und Unterputz-Installationen von Steigleitungen und Etagen-Installationen. Mehr erfahren...

                Einsatzbereiche von Viega Prestabo

                • Geschlossene Kühl- und Heizungsanlagen.
                • Industrie- und Anlagenbau.
                • Solaranlagen mit Flachkollektoren.
                • Solaranlagen mit Vakuumkollektoren (nur mit FKM-Dicht­element).
                • Sprinkleranlagen (Sendzimirverzinktes Rohr).
                • Druckluftanlagen (Sendzimirverzinktes Rohr).

                Hinweis bezüglich der Einsatzbereiche von Viega Prestabo

                Die Nutzung von Viega Prestabo Rohrleitungstechnik für oben nicht aufgeführte Einsatzbereiche muss zwingend mit Viega Deutschland abgestimmt werden. Sie möchten sich genauere Informationen einholen? Dann besuchen Sie die Website von Viega Deutschland! Unter der Kategorie Produktinformationen finden Sie nähere Erläuterungen.

                Werkzeuge

                Beim Einbaum von Komponenten ist auf die Funktionssicherheit zu achten. Diese hängt von den verwendeten Presswerkzeugen ab. Nutzen Sie daher das Spezialwerkzeug von Viega Deutschland. Diese werden durch autorisierte Servicepartner regelmäßig gewartet.

                Lagerung und Transport

                Um die Qualität von Viega Prestabo zu gewährleisten, müssen folgende Punkte bei Transport und Lagerung beachtet werden: Die Entfernung von Verpackungs- und Schutzfolien erfolgt erst unmittelbar vor dem Einbau. Überprüfen Sie, ob alle Rohrenden bei Anlieferung mit Schutzkappen verschlossen sind. Lagern Sie Rohre nicht direkt am Boden! Bekleben Sie Rohroberflächen nicht mit Schutzfolien. Beim Be- und Entladen dürfen die Rohre nicht über die Ladekanten gezogen werden.

                Schutz vor Außenkorrosion

                Viega Prestabo Systeme werden durch Verzinkung geschützt. Bei Kontakt mit Feuchtigkeit oder korrosiv wirkenden Baustoffen kann die dünne Zinkschicht unwiederbringlich beschädigt werden. Daher empfehlen wir Ihnen die Verwendung von geschlossenzelligen Dämmschläuchen. Zum Feuchtigkeitsschutz unbedingt Trennfolien im Fußbodenaufbau nutzen oder die Rohrleitungen außerhalb von feuchtigkeitsempfindlichen Bereichen installieren! In sensiblen Bereichen wie Pflegeeinrichtungen oder Kliniken, in denen Fußböden regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden müssen, sollte der Einbau von sichtbaren Heizkörperanschlüssen vermieden werden. Wandanschlüsse erleichtern die Reinigungsarbeiten und schließen die Korrosion aus! Heizkörperanschlüsse am Boden müssen zum Schutz vor Zerstörung unbedingt fachgerecht versiegelt werden.

                Normen und Zulassungen

                Pressverbindersystem mit Pressverbindern und Rohren nach DIN EN 10305‑3. Bei Einsatz in Heizungsanlagen VDI-Richtlinie 2035 und DIN EN 12828 beachten.

                Betriebsbedingungen mit EPDM-Dichtelement:

                Betriebstemperatur max. 110 °C / 230 °F Betriebsdruck max. 1,6 MPa (PN 16) / 1600 kPa / 16 bar / 232 PSI

                Pressverbinder mit SC‑Contur:

                Versehentlich nicht verpresste Verbindungen fallen bei der Dichtheitsprüfung sofort auf. Viega Deutschland gewährleistet das Erkennen verpresster Verbindungen in den folgenden Druckbereichen: min. Wasserdruck: 0,1 MPa / 100 kPa / 1 bar / 14,5 PSI max. Wasserdruck: 0,65 MPa / 650kPa / 6,5 bar / 94,3 PSI min. Luftdruck: 22 hPa / 2,2 kPa / 22 mbar / 0,3 PSI max. Luftdruck: 0,3 MPa / 300kPa / 3 bar / 43,5 PSI

                Rohrleitungstechnik von Viega Deutschland für Heizung-, Solar- und Kühlanlagen sowie für Sprinkler- und Druckluftanlagen: Strömungsoptimiertes Pressverbindersystem mit Pressverbindern aus... mehr erfahren »
                Fenster schließen
                Viega Prestabo

                Rohrleitungstechnik von Viega Deutschland für Heizung-, Solar- und Kühlanlagen sowie für Sprinkler- und Druckluftanlagen: Strömungsoptimiertes Pressverbindersystem mit Pressverbindern aus unlegiertem Stahl. Außen dünner Zinküberzug zum Schutz. Außerdem beinhalten alle Pressverbinder der Systemreihe Viega Prestabo zum Schutz der Dichtelemente eine zylindrische Rohrführung. Die Viega Prestabo Pressverbinder ab d64,0 werden mit einem Edelstahlschneidring zur Sicherstellung der mechanischen Belastbarkeit produziert. Des Weiteren sind alle Rohre mit Rohrstopfen versehen. Die Presskraft liegt vor und hinter dem Dichtelementsitz an. Besonders geeignet für Auf- und Unterputz-Installationen von Steigleitungen und Etagen-Installationen. Mehr erfahren...

                Einsatzbereiche von Viega Prestabo

                • Geschlossene Kühl- und Heizungsanlagen.
                • Industrie- und Anlagenbau.
                • Solaranlagen mit Flachkollektoren.
                • Solaranlagen mit Vakuumkollektoren (nur mit FKM-Dicht­element).
                • Sprinkleranlagen (Sendzimirverzinktes Rohr).
                • Druckluftanlagen (Sendzimirverzinktes Rohr).

                Hinweis bezüglich der Einsatzbereiche von Viega Prestabo

                Die Nutzung von Viega Prestabo Rohrleitungstechnik für oben nicht aufgeführte Einsatzbereiche muss zwingend mit Viega Deutschland abgestimmt werden. Sie möchten sich genauere Informationen einholen? Dann besuchen Sie die Website von Viega Deutschland! Unter der Kategorie Produktinformationen finden Sie nähere Erläuterungen.

                Werkzeuge

                Beim Einbaum von Komponenten ist auf die Funktionssicherheit zu achten. Diese hängt von den verwendeten Presswerkzeugen ab. Nutzen Sie daher das Spezialwerkzeug von Viega Deutschland. Diese werden durch autorisierte Servicepartner regelmäßig gewartet.

                Lagerung und Transport

                Um die Qualität von Viega Prestabo zu gewährleisten, müssen folgende Punkte bei Transport und Lagerung beachtet werden: Die Entfernung von Verpackungs- und Schutzfolien erfolgt erst unmittelbar vor dem Einbau. Überprüfen Sie, ob alle Rohrenden bei Anlieferung mit Schutzkappen verschlossen sind. Lagern Sie Rohre nicht direkt am Boden! Bekleben Sie Rohroberflächen nicht mit Schutzfolien. Beim Be- und Entladen dürfen die Rohre nicht über die Ladekanten gezogen werden.

                Schutz vor Außenkorrosion

                Viega Prestabo Systeme werden durch Verzinkung geschützt. Bei Kontakt mit Feuchtigkeit oder korrosiv wirkenden Baustoffen kann die dünne Zinkschicht unwiederbringlich beschädigt werden. Daher empfehlen wir Ihnen die Verwendung von geschlossenzelligen Dämmschläuchen. Zum Feuchtigkeitsschutz unbedingt Trennfolien im Fußbodenaufbau nutzen oder die Rohrleitungen außerhalb von feuchtigkeitsempfindlichen Bereichen installieren! In sensiblen Bereichen wie Pflegeeinrichtungen oder Kliniken, in denen Fußböden regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden müssen, sollte der Einbau von sichtbaren Heizkörperanschlüssen vermieden werden. Wandanschlüsse erleichtern die Reinigungsarbeiten und schließen die Korrosion aus! Heizkörperanschlüsse am Boden müssen zum Schutz vor Zerstörung unbedingt fachgerecht versiegelt werden.

                Normen und Zulassungen

                Pressverbindersystem mit Pressverbindern und Rohren nach DIN EN 10305‑3. Bei Einsatz in Heizungsanlagen VDI-Richtlinie 2035 und DIN EN 12828 beachten.

                Betriebsbedingungen mit EPDM-Dichtelement:

                Betriebstemperatur max. 110 °C / 230 °F Betriebsdruck max. 1,6 MPa (PN 16) / 1600 kPa / 16 bar / 232 PSI

                Pressverbinder mit SC‑Contur:

                Versehentlich nicht verpresste Verbindungen fallen bei der Dichtheitsprüfung sofort auf. Viega Deutschland gewährleistet das Erkennen verpresster Verbindungen in den folgenden Druckbereichen: min. Wasserdruck: 0,1 MPa / 100 kPa / 1 bar / 14,5 PSI max. Wasserdruck: 0,65 MPa / 650kPa / 6,5 bar / 94,3 PSI min. Luftdruck: 22 hPa / 2,2 kPa / 22 mbar / 0,3 PSI max. Luftdruck: 0,3 MPa / 300kPa / 3 bar / 43,5 PSI