Coronavirus Info: Aufgrund des hohen Versandaufkommens kann es zu Verzögerungen kommen.
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Inhalte

        Kategorien

          Blog Artikel

            Einkaufswelten

              Produktvorschläge

                Reinigung & Pflege

                Filter schließen
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                1 von 5
                1 von 5
                Reinigung & Pflege

                Zu den beliebtesten Wand- und Bodenbelägen für Bad und Küche zählen Fliesen, da sie besonders pflegeleicht sind. Ohne viel Aufwand sind sie hygienisch und erstrahlen in vollem Glanz.

                Badreiniger wie vom Profi

                Sie möchten Bad und Fliesen neuen Glanz verleihen? Verabschieden Sie sich als Erstes von zu harten Bürsten oder Schwämmen aus Metall. Im Laufe der Zeit lagern sich jedoch trotz regelmäßiger Pflege Kalk, Staub, Seifenreste und anderer Schmutz auf den Fliesen ab.

                Erste Hilfe leistet hier ein Badreiniger, wie beispielsweise der säurefreie Badreiniger von Lithofin. Ohne Fliesen oder Keramik anzugreifen, haben Sie damit ein professionelles Reinigungsmittel an der Hand.

                Mit dem richtigen Fliesenreiniger kleine Fehler bereinigen und große Schäden vermeiden

                Viele Menschen schwören auf Hausmittel zur Fliesenreinigung und nutzen gerne Essig. Während Essig hervorragende Dienste bei der Glasreinigung oder gegen Kalkablagerungen auf Keramikfliesen leistet, vertragen beispielsweise Natursteine keine Säure und werden porös. Das Gleiche gilt auch für die Fugenmasse. Lockern sich die Fugen, kann Wasser zwischen die Fliesen eindringen und ebnet damit der Schimmelbildung den Weg.

                Passiert es dennoch, dass sich Schimmel bildet, so helfen Schimmelentferner. Dann heißt es Fugen reinigen mit einer Fugenbürste und Schimmel-Ex. Auch gibt es spezielle Fugenreiniger.

                Ein anderes Problem entsteht, wenn Badreiniger oder Fliesenreiniger Seife enthalten. Trotz penibelster Sauberkeit bekommen Ihre Fliesen dann mit der Zeit einen leichten Schleier und „vergrauen“.

                Erstreinigung nach der Fliesenverlegung

                Soll der neue Fliesenbelag strahlend glänzen, müssen nach der Verlegung Zementschleierentferner genutzt werden. Sie sorgen nicht nur für eine gründliche Erstreinigung, sondern entfernen auch Fugen- und Klebstoffrückstände mühelos und schonend. Kalkrückstände verschwinden und auch säurefeste Natursteine lassen sich wirksam mit einem geeignetem Zementschleierentferner behandeln.

                Für Fliesen im Außenbereich stehen spezielle Reinigungsprodukte zur Verfügung

                Insbesondere Fliesen im Außenbereich sind unterschiedlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, benötigen sie besondere materialspezifische Reinigungsmittel. Gegen Algen- und Moosbildung wirkt der Grünbelagentferner, der sie unempfindlicher gegen äußere Einflüsse macht.

                Zu den beliebtesten Wand- und Bodenbelägen für Bad und Küche zählen Fliesen , da sie besonders pflegeleicht sind. Ohne viel Aufwand sind sie hygienisch und erstrahlen in vollem Glanz.... mehr erfahren »
                Fenster schließen
                Reinigung & Pflege

                Zu den beliebtesten Wand- und Bodenbelägen für Bad und Küche zählen Fliesen, da sie besonders pflegeleicht sind. Ohne viel Aufwand sind sie hygienisch und erstrahlen in vollem Glanz.

                Badreiniger wie vom Profi

                Sie möchten Bad und Fliesen neuen Glanz verleihen? Verabschieden Sie sich als Erstes von zu harten Bürsten oder Schwämmen aus Metall. Im Laufe der Zeit lagern sich jedoch trotz regelmäßiger Pflege Kalk, Staub, Seifenreste und anderer Schmutz auf den Fliesen ab.

                Erste Hilfe leistet hier ein Badreiniger, wie beispielsweise der säurefreie Badreiniger von Lithofin. Ohne Fliesen oder Keramik anzugreifen, haben Sie damit ein professionelles Reinigungsmittel an der Hand.

                Mit dem richtigen Fliesenreiniger kleine Fehler bereinigen und große Schäden vermeiden

                Viele Menschen schwören auf Hausmittel zur Fliesenreinigung und nutzen gerne Essig. Während Essig hervorragende Dienste bei der Glasreinigung oder gegen Kalkablagerungen auf Keramikfliesen leistet, vertragen beispielsweise Natursteine keine Säure und werden porös. Das Gleiche gilt auch für die Fugenmasse. Lockern sich die Fugen, kann Wasser zwischen die Fliesen eindringen und ebnet damit der Schimmelbildung den Weg.

                Passiert es dennoch, dass sich Schimmel bildet, so helfen Schimmelentferner. Dann heißt es Fugen reinigen mit einer Fugenbürste und Schimmel-Ex. Auch gibt es spezielle Fugenreiniger.

                Ein anderes Problem entsteht, wenn Badreiniger oder Fliesenreiniger Seife enthalten. Trotz penibelster Sauberkeit bekommen Ihre Fliesen dann mit der Zeit einen leichten Schleier und „vergrauen“.

                Erstreinigung nach der Fliesenverlegung

                Soll der neue Fliesenbelag strahlend glänzen, müssen nach der Verlegung Zementschleierentferner genutzt werden. Sie sorgen nicht nur für eine gründliche Erstreinigung, sondern entfernen auch Fugen- und Klebstoffrückstände mühelos und schonend. Kalkrückstände verschwinden und auch säurefeste Natursteine lassen sich wirksam mit einem geeignetem Zementschleierentferner behandeln.

                Für Fliesen im Außenbereich stehen spezielle Reinigungsprodukte zur Verfügung

                Insbesondere Fliesen im Außenbereich sind unterschiedlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, benötigen sie besondere materialspezifische Reinigungsmittel. Gegen Algen- und Moosbildung wirkt der Grünbelagentferner, der sie unempfindlicher gegen äußere Einflüsse macht.