Fachhandel für Privat und Handwerk
Kompetente Fachberatung
 
Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Inhalte

        Kategorien

          Blog Artikel

            Einkaufswelten

              Produktvorschläge

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile für Badezimmer und Küchen

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind wichtige Bestandteile der Wasserversorgung in Badezimmern und Küchen. Sie dienen dazu, die Wasserversorgung an die jeweiligen Verbraucher, wie Waschbecken, Badewanne, Dusche, Spüle oder Geräte wie Geschirrspüler oder Waschmaschine, anzuschließen.

                Anschlussarmaturen

                Anschlussarmaturen sind die einfachste Form von Armaturen. Sie bestehen aus einem Gehäuse und einem Anschlussstück, das in die Wasserleitung eingeschraubt wird. Anschlussarmaturen sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, um sie an die jeweiligen Wasserleitungen anzupassen.

                Eckventile

                Eckventile sind eine Sonderform von Anschlussarmaturen. Sie werden in Ecken oder an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt. Eckventile sind in der Regel mit einem Hebel oder einer Drehknopf ausgestattet, um den Wasserfluss zu regulieren.

                Geräteventile

                Geräteventile sind Armaturen, die zur Versorgung von Geräten wie Geschirrspüler oder Waschmaschine eingesetzt werden. Geräteventile sind in der Regel mit einem Rückflussverhinderer ausgestattet, um zu verhindern, dass verschmutztes Wasser aus dem Gerät in die Wasserleitung zurückfließen kann.

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, um sie an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Die wichtigsten Ausführungen sind:

                • Einhandmischer: Einhandmischer haben einen einzigen Hebel, mit dem sich der Wasserfluss und die Temperatur regulieren lassen. Einhandmischer sind die gebräuchlichste Form von Armaturen in Badezimmern und Küchen.
                • Zweigriffmischer: Zweigriffmischer haben zwei Griffe, einen für den Wasserfluss und einen für die Temperatur. Zweigriffmischer sind in der Regel etwas preiswerter als Einhandmischer.
                • Thermostatmischer: Thermostatmischer sorgen für eine konstante Wassertemperatur, unabhängig von der Durchflussmenge. Thermostatmischer sind besonders praktisch in Badezimmern, da sie Verbrühungen vermeiden helfen.

                Materialien

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Die gebräuchlichsten Materialien sind:

                • Messing: Messing ist ein robustes und langlebiges Material, das sich gut für den Einsatz in der Wasserversorgung eignet.
                • Chrom: Chrom ist ein pflegeleichtes und dekoratives Material, das häufig für die Beschichtung von Armaturen verwendet wird.
                • Aluminium: Aluminium ist ein leichtes und kostengünstiges Material, das sich gut für den Einsatz in Eckventilen eignet.

                Montage

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind in der Regel einfach zu montieren. Die Montageanleitung ist in der Regel in der Bedienungsanleitung der Armatur enthalten.

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sollten regelmäßig gewartet werden, um einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten. Die Wartung besteht in der Regel darin, die Armaturen von Kalk und Ablagerungen zu reinigen.

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind wichtige Bestandteile der Wasserversorgung in Badezimmern und Küchen. Sie dienen dazu, die Wasserversorgung an die jeweiligen Verbraucher, wie... mehr erfahren »
                Fenster schließen
                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile für Badezimmer und Küchen

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind wichtige Bestandteile der Wasserversorgung in Badezimmern und Küchen. Sie dienen dazu, die Wasserversorgung an die jeweiligen Verbraucher, wie Waschbecken, Badewanne, Dusche, Spüle oder Geräte wie Geschirrspüler oder Waschmaschine, anzuschließen.

                Anschlussarmaturen

                Anschlussarmaturen sind die einfachste Form von Armaturen. Sie bestehen aus einem Gehäuse und einem Anschlussstück, das in die Wasserleitung eingeschraubt wird. Anschlussarmaturen sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, um sie an die jeweiligen Wasserleitungen anzupassen.

                Eckventile

                Eckventile sind eine Sonderform von Anschlussarmaturen. Sie werden in Ecken oder an schwer zugänglichen Stellen eingesetzt. Eckventile sind in der Regel mit einem Hebel oder einer Drehknopf ausgestattet, um den Wasserfluss zu regulieren.

                Geräteventile

                Geräteventile sind Armaturen, die zur Versorgung von Geräten wie Geschirrspüler oder Waschmaschine eingesetzt werden. Geräteventile sind in der Regel mit einem Rückflussverhinderer ausgestattet, um zu verhindern, dass verschmutztes Wasser aus dem Gerät in die Wasserleitung zurückfließen kann.

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, um sie an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Die wichtigsten Ausführungen sind:

                • Einhandmischer: Einhandmischer haben einen einzigen Hebel, mit dem sich der Wasserfluss und die Temperatur regulieren lassen. Einhandmischer sind die gebräuchlichste Form von Armaturen in Badezimmern und Küchen.
                • Zweigriffmischer: Zweigriffmischer haben zwei Griffe, einen für den Wasserfluss und einen für die Temperatur. Zweigriffmischer sind in der Regel etwas preiswerter als Einhandmischer.
                • Thermostatmischer: Thermostatmischer sorgen für eine konstante Wassertemperatur, unabhängig von der Durchflussmenge. Thermostatmischer sind besonders praktisch in Badezimmern, da sie Verbrühungen vermeiden helfen.

                Materialien

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Die gebräuchlichsten Materialien sind:

                • Messing: Messing ist ein robustes und langlebiges Material, das sich gut für den Einsatz in der Wasserversorgung eignet.
                • Chrom: Chrom ist ein pflegeleichtes und dekoratives Material, das häufig für die Beschichtung von Armaturen verwendet wird.
                • Aluminium: Aluminium ist ein leichtes und kostengünstiges Material, das sich gut für den Einsatz in Eckventilen eignet.

                Montage

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sind in der Regel einfach zu montieren. Die Montageanleitung ist in der Regel in der Bedienungsanleitung der Armatur enthalten.

                Anschlussarmaturen, Eck- und Geräteventile sollten regelmäßig gewartet werden, um einen einwandfreien Betrieb zu gewährleisten. Die Wartung besteht in der Regel darin, die Armaturen von Kalk und Ablagerungen zu reinigen.