Fachhandel für Privat und Handwerk
Kompetente Fachberatung
 
Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Inhalte

        Kategorien

          Blog Artikel

            Einkaufswelten

              Produktvorschläge

                Dichtungen

                Filter schließen
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                •  
                1 von 5
                Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
                Torrey Loctite 55 Gewindedichtfaden, 160 m
                Torrey Loctite 55 Gewindedichtfaden, 160 m
                Verpackungseinheit 160 Meter (0,08 € * / 1 Meter)
                13,57 € *
                HAAS Flanschdichtung OHA-Press  DN 50, PN 6, 61 x 95 mm
                HAAS Flanschdichtung OHA-Press DN 50, PN 6, 61 x 95 mm
                Verpackungseinheit 1 Stück
                0,74 € *
                Teflon-Gewindeband für Grobgewinde 12 x 12000 mm
                Teflon-Gewindeband für Grobgewinde 12 x 12000 mm
                Verpackungseinheit 12 Meter (0,25 € * / 1 Meter)
                2,98 € *
                Dichtungsflachs  Kugel a ca. 100 Gramm
                Dichtungsflachs Kugel a ca. 100 Gramm
                Verpackungseinheit 0.1 Kilogramm (24,20 € * / 1 Kilogramm)
                2,42 € *
                Ideal-Standard Dichtung, Abl., SPK
                Ideal-Standard Dichtung, Abl., SPK
                Verpackungseinheit 1 Stück
                5,27 € *
                1 von 5
                Dichtungen

                Dichtungen für den Sanitärbereich: unsichtbar, aber unverzichtbar

                Dichtungen im Sanitärbereich sind kleine, aber wichtige Helfer, die dafür sorgen, dass alles dicht hält. Sie finden sich in Armaturen, Rohren, Abflüssen und vielen weiteren Stellen und verhindern zuverlässig das Austreten von Wasser und Abwasser.

                Welche Arten von Dichtungen gibt es?

                Die Welt der Dichtungen ist vielfältig. Je nach Einsatzbereich und Anforderung kommen unterschiedliche Materialien und Formen zum Einsatz:

                • Flachdichtungen: Diese meist kreisrunden Dichtungen werden zwischen zwei Flanschen oder Rohrenden eingesetzt. Sie sind in verschiedenen Größen und Materialien erhältlich, z. B. aus Gummi, Kupfer oder PTFE.
                • O-Ringe: Diese ringförmigen Dichtungen werden in Nuten eingesetzt und dichten den Spalt zwischen zwei Bauteilen ab. Sie sind besonders flexibel und widerstandsfähig.
                • Wellendichtringe: Diese Dichtungen verhindern den Austritt von Flüssigkeiten oder Gasen an rotierenden Wellen. Sie kommen z. B. in Pumpen und Motoren zum Einsatz.
                • Schnurdichtungen: Diese flexiblen Dichtungen werden aus Hanf, Flachs oder PTFE hergestellt und dichten Gewindeverbindungen ab.

                Welche Materialien werden verwendet?

                Die Auswahl des Dichtungsmaterials hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Temperatur, dem Druck und dem Medium, das abgedichtet werden soll. Häufige Materialien sind:

                • Gummi: EPDM, NBR und SBR sind die am häufigsten verwendeten Gummitypen für Dichtungen. Sie sind flexibel, widerstandsfähig und relativ kostengünstig.
                • Kunststoff: PTFE, PVC und PP sind Beispiele für Kunststoffe, die für Dichtungen verwendet werden. Sie sind chemisch beständig und eignen sich für hohe Temperaturen.
                • Metall: Kupfer, Messing und Edelstahl werden für Dichtungen verwendet, die hohen Druckbelastungen standhalten müssen.

                Dichtungen richtig auswählen und einsetzen

                Die richtige Auswahl und Montage der Dichtung ist wichtig, um eine zuverlässige Abdichtung zu gewährleisten. Folgende Punkte sollten beachtet werden:

                • Einsatzbereich: Die Dichtung muss für das jeweilige Medium und die Temperatur geeignet sein.
                • Material: Das Material der Dichtung muss mit den zu dichtenden Materialien kompatibel sein.
                • Größe: Die Dichtung muss die richtige Größe für die Anwendung haben.
                • Montage: Die Dichtung muss korrekt montiert werden, um eine optimale Abdichtung zu gewährleisten.

                Fazit

                Dichtungen spielen im Sanitärbereich eine wichtige Rolle. Sie sorgen dafür, dass alles dicht hält und verhindern Wasserschäden. Bei der Auswahl und Montage der Dichtung sollte auf die richtige Qualität und die passenden Eigenschaften geachtet werden.

                 

                Dichtungen für den Sanitärbereich: unsichtbar, aber unverzichtbar Dichtungen im Sanitärbereich sind kleine, aber wichtige Helfer, die dafür sorgen, dass alles dicht hält. Sie finden sich in... mehr erfahren »
                Fenster schließen
                Dichtungen

                Dichtungen für den Sanitärbereich: unsichtbar, aber unverzichtbar

                Dichtungen im Sanitärbereich sind kleine, aber wichtige Helfer, die dafür sorgen, dass alles dicht hält. Sie finden sich in Armaturen, Rohren, Abflüssen und vielen weiteren Stellen und verhindern zuverlässig das Austreten von Wasser und Abwasser.

                Welche Arten von Dichtungen gibt es?

                Die Welt der Dichtungen ist vielfältig. Je nach Einsatzbereich und Anforderung kommen unterschiedliche Materialien und Formen zum Einsatz:

                • Flachdichtungen: Diese meist kreisrunden Dichtungen werden zwischen zwei Flanschen oder Rohrenden eingesetzt. Sie sind in verschiedenen Größen und Materialien erhältlich, z. B. aus Gummi, Kupfer oder PTFE.
                • O-Ringe: Diese ringförmigen Dichtungen werden in Nuten eingesetzt und dichten den Spalt zwischen zwei Bauteilen ab. Sie sind besonders flexibel und widerstandsfähig.
                • Wellendichtringe: Diese Dichtungen verhindern den Austritt von Flüssigkeiten oder Gasen an rotierenden Wellen. Sie kommen z. B. in Pumpen und Motoren zum Einsatz.
                • Schnurdichtungen: Diese flexiblen Dichtungen werden aus Hanf, Flachs oder PTFE hergestellt und dichten Gewindeverbindungen ab.

                Welche Materialien werden verwendet?

                Die Auswahl des Dichtungsmaterials hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Temperatur, dem Druck und dem Medium, das abgedichtet werden soll. Häufige Materialien sind:

                • Gummi: EPDM, NBR und SBR sind die am häufigsten verwendeten Gummitypen für Dichtungen. Sie sind flexibel, widerstandsfähig und relativ kostengünstig.
                • Kunststoff: PTFE, PVC und PP sind Beispiele für Kunststoffe, die für Dichtungen verwendet werden. Sie sind chemisch beständig und eignen sich für hohe Temperaturen.
                • Metall: Kupfer, Messing und Edelstahl werden für Dichtungen verwendet, die hohen Druckbelastungen standhalten müssen.

                Dichtungen richtig auswählen und einsetzen

                Die richtige Auswahl und Montage der Dichtung ist wichtig, um eine zuverlässige Abdichtung zu gewährleisten. Folgende Punkte sollten beachtet werden:

                • Einsatzbereich: Die Dichtung muss für das jeweilige Medium und die Temperatur geeignet sein.
                • Material: Das Material der Dichtung muss mit den zu dichtenden Materialien kompatibel sein.
                • Größe: Die Dichtung muss die richtige Größe für die Anwendung haben.
                • Montage: Die Dichtung muss korrekt montiert werden, um eine optimale Abdichtung zu gewährleisten.

                Fazit

                Dichtungen spielen im Sanitärbereich eine wichtige Rolle. Sie sorgen dafür, dass alles dicht hält und verhindern Wasserschäden. Bei der Auswahl und Montage der Dichtung sollte auf die richtige Qualität und die passenden Eigenschaften geachtet werden.